Mittwoch, 9. Juni 2010

Zuhause im Glück

Hallo ihr Lieben,

gestern haben wir - wie so oft - die Sendung "Zuhause im Glück" auf RTLII gesehen. Eigentlich ist das ein Sender, den ich kaum sehe, weil er mir zu 'trashig' ist. Aber diese Sendung finde ich einfach wundervoll.

Gestern ging es um eine Familie in Süddeutschland, deren Haus vor ein paar Jahren abbrannte und die seit dem in einem Rohbau lebte, teilweise sogar in einem Wohnwagen und einem Gartenhäuschen. Zu all dem kam dann noch, dass die Mutter schwer an Brustkrebs erkrankte. Das Team von Zuhause im Glück hat ihr Haus fertig gebaut und ihnen wieder ein Zuhause gegeben. Die Freude dieser Familie war einfach wundervoll anzusehen.

An der Sendung gefällt mir, dass die Familien und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Jedes Zuhause scheint direkt auf die zukünftigen Bewohner zugeschnitten zu sein. Zudem ist das Architekten- und Moderatorenpaar (Eva - Innenarchitektin und John - Architekt)sehr sympathisch und gestaltet die Häuser äußerst liebevoll mit viel Sinn für praktische Details.

Das Handwerkerteam wirkt sehr professionell, sehr motiviert und ist stets gut drauf.

Vielleicht mögt ihr mal reinschauen ...

Viele Grüße, Thommy

1 Kommentar:

Liebesbotschaft hat gesagt…

WOW... danke für deinen superlieben Kommentar, Thommy... schmilz.... da schwebe ich gleich mal 10cm über den Boden ;-)...

Tausend Liebesgrüße
Joanna (übrigens ohne das "h" ;-)... Dschoanna quasi *ggg*)