Sonntag, 22. August 2010

Schokoladentorte "Sacher-Art"

Am Samstag haben wir eine Schokoladentorte für eine Gartenparty bei Freunden gemacht. Ein echtes Gemeinschaftswerk - ich habe gebacken, Schatzi hat glasiert und dekoriert.

Wer mag kann das nachbacken:
5 Eier
375 g Zucker
1 Pkg. Vanillinzucker
4 EL Kakaopulver
450 ml Milch
450 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
300 g Butter, flüssig
1 Gl. Aprikosenmarmelade (ich nehme Schwartau Extra "Samt")
2 B. Glasur (die beste: Glasur für Sachertorte von "Manner")

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten und mehlen. Den Teig darauf gießen und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C ca. 60 Min. backen.

Etwas auskühlen lassen, dann den Kuchen halbieren und die Marmelade darauf verteilen, danach die Kuchenhälften wieder zusammen setzen. Anschließend die Glasur darauf verteilen und dekorieren.

Das könnte dann so aussehen:

1 Kommentar:

WIR hat gesagt…

An das backen würde ich mich ja noch rantrauen... aber meine würde im Leben nicht so schön aussehen, wie eure. Kompliment, habt ihr toll gemacht... wenn sie so geschmeckt hat, wie sie aussieht :-).

lg
martinchen