Freitag, 2. Dezember 2011


1. Jetzt ist Dezember und es fühlt sich gar nicht so an!

2. Was ich alles vergessen habe, habe ich vergessen.

3. Ich höre zzt. "Noél" von Josh Groban rauf und runter. Einfach schön!

4. Meistens ist Stress "hausgemacht".

5. Eigentlich ist es egal, was man zu Weihnachten verschenkt. Wichtig ist, dass man Menschen um sich herum hat, denen man gerne etwas schenken möchte.

6. Ich freue mich auf Schnee und Kälte (aber erst, wenn das Haus fertig ist...).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen alten Lego-Kram, morgen habe ich Weihnachtseinkäufe geplant und Sonntag möchte ich mit lieben Freunden unser traditionelles Adventsessen genießen und anschließend einen schönen Nachmittag/Abend mit Schatzis Familie verbringen!

Vielen Dank für die Impulse an Barbara!!!

1 Kommentar:

sonja hat gesagt…

Das hört sich so wundervoll an...
Liebe Grüße
Sonja