Freitag, 30. Dezember 2011


1. Vorsätze habe ich nie, weil ich sie eh nicht einhalte. Wenn man etwas verändern will, kann man damit auch gleich anfangen und muss nicht bis zum neuen Jahr warten.

2. Ein Mordfall am Silvesterabend.

3. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk - mmmmhhh ... eigentlich alle. Aber dieses Schlüsselbrett ist einfach toll. Ich habe das mal in einer Wohnzeitschrift entdeckt und Schatzi hat es sich gemerkt ...


4. Winterklamotten sind unbequem. Ich hasse dieses angeplünne!

5. Ich habe genug vom Warten. Ich will endlich selbst im Haus Hand anlegen!!!

6. Baustillstand??? Oh nein, nicht schon wieder.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich einfach nur auf das Sofa, morgen habe ich einen ruhigen Tag mit meinem persönlichen Jahresrückblick geplant und Sonntag möchte ich mich von Silvester erholen!

Vielen Dank an Barbara für den letzten Freitagsfüller. Hier könnt ihr auch mitmachen.

Kommt alle gut ins Neue Jahr und lass es ordendlich krachen! Alles ist gut, wenn wir LIEBE zulassen ...



1 Kommentar:

versponnenes hat gesagt…

Lieber Thommy,

hab Dich gerade zufällig entdeckt und freue mich über Deinen Blog!!!!

Baut Ihr etwa auch so ein fantastisches Haus? Bin ja - seitdem ich es bei Mareike gesehen habe - hin und weg (und möchte am Liebsten auch noch einmal bauen...)...

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch!!!!
Katja