Dienstag, 14. Februar 2012

Dies und Das

Hallo ihr Lieben,

zunächst VIELEN DANK für die Genesungswünsche! Hat geholfen - Schnupfen nahezu weg, Husten ganz weg. Endlich!!! Ich glaube ja fest daran, dass der Körper einem sehr deutlich Rückmeldungen gibt - Stichwort "Nase-voll-haben". Seit ich frei habe (also seit Samstag) geht es mir so schlagartig besser, dass ich das kaum glauben kann! Vor mir liegt ein Berg Arbeit am Haus, aber es geht mir einfach nur gut! Die Baustelle sehe ich inzwischen mit einer Portion "Kurz-vor-dem-Wahnsinn-Humor".
 
Von der Baustelle kann ich euch berichten, dass die Maler fast das ganze Haus verspachtelt haben, sodass wir bald mit dem tapezieren anfangen können. Dass die Verspachtelung über 1000,-- € mehr kostet, wenn man keine Rauhfaser möchte, sondern "normale" Tapeten, hat uns natürlich vorher wieder niemand gesagt. So kommt dann irgendwie eins zum anderen.
 
Morgen beginnt der Fliesenleger sein Werk und dann gibts natürlich auch wieder schöne Bilder.
 
Am Sonntag waren wir mit meinen Eltern auf dem See spazieren - die dicke Eisdecke machte es möglich. So ergab sich dann auch mal ein ganz anderer Blick auf das Haus (das leider immer noch keine Dachpfannen hat). Aber ich reg mich schon gar nicht mehr auf - immerhin wurden sie GESTERN schon bestellt! Fix, dieser Bauträger, was? Wir haben die ja auch erst vor einem 3/4-Jahr ausgesucht, das war vielleicht etwas zu knapp *grunz*.


Etwa zur gleichen Zeit besprachen wir auch die Innentüren. Heute rief der Türenbauer an und sagte, er hätte ja JETZT den Auftrag vom Bauträger erhalten, so dass er die nun bestellen könne. Sie kommen dann irgendwann, wenn wir schon im neuen Haus wohnen. Eine gute Gelegenheit, um Hemmungen beim Toilettenbesuch abzubauen.

Aber wie gesagt - es geht voran und wir freuen uns über jedes fertige Teil ...

Viele Grüße aus dem Chaos :-)





Kommentare:

Freudentanz hat gesagt…

Wir hatten auch lange nach dem Einzug noch keine Türen.. das Gäste WC hat dann eine Bautür bekommen.. jaaaaaaaaa, ich kann ein Liedchen von all dem singen. ;-) Aber ihr packt das schon!! Irgendwann wird man gelassener.. ;-)
Liebe Grüße,
Angelina

Kullerbü hat gesagt…

Oh je, wer ein Haus baut, der hat was zu erzählen *smile*.
Aber der Blick auf so einen kleinen See ist doch schon mal super! Ich beneide dich um das Schwedenhaus, hätte ich doch auch so gern eins... wird wohl leider nur etwas, wenn ich mal im Lotto gewinne (das ich nie spiele *hi*).
Viele Grüße von Ann

sonja hat gesagt…

Also, als erstes ist es ja super, dass es Dir wieder besser geht!!! Und dann habt Ihr sicher schon so viele Nerven verloren, dass sich das auch nur mit einer großen Portion Galgenhumor überleben lässt. Aber die Bilder sehen sooo wundervoll aus...Den Rest schafft Ihr nun auch noch!!
Liebe Grüße
Sonja

Sole hat gesagt…

*lach*
Wundervoll, welch schöne Gelegenheiten Du immer wieder entdeckst!! Hemmungen abbauen beim Toilettengang... Ich freue mich -insbesondere auch aufgrund dieser ganz neuen Perspektiven, die sich einem da bieten werden- schon auf die Einweihungsparty!!!!! *Gicker*
Ganz vielee liebe Grüße!

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Mach Dir nichts draus, das wird schon. Das Haus sieht jedenfalls toll aus und in 100 Jahren hast Du den Stress vergessen...
Wir hatten hier wochenlang ein riesiges Loch in der Außenwand, weil irgendwie keiner der Kamineinbauer beim Kamineinbau dran gedacht hat, daß man auch ein passendes Kaminrohr braucht...
Liebe Grüße,
Markus