Dienstag, 15. Mai 2012

Küche

Nachdem nun die letzten Dinge aus der Küche entfernt wurden, die dort abgestellt waren, weil nirgens Platz war, kann ich euch heute Bilder von der fertigen Küche zeigen. Uns war viel Stauraum und viel Arbeitsfäche wichtig und wir wollten die Küche auf jeden Fall "wohnlich", sodass sie nicht nur räumlich der Mittelpunkt des Hauses ist, sondern auch gefühlt.



Eine Sitzecke in der Küche war uns sehr wichtig - schließlich finden doch die besten Partys in der Küche statt, oder???
Als meine Tante und mein Onkel letztes Jahr das Haus meiner Großeltern bezogen, stellten sie fest, dass für diese Sitzgruppe kein Platz mehr war und sie schenkten sie uns. WOW - ich finde, sie ist wie für unsere Küche gemacht und wir freuen uns jeden Tag darüber. DANKE!!!




Das mit dem fotografieren bei Gegenlicht übe ich wohl noch mal, eigentlich ist es deutlich heller bei uns ...

Meine Küchentipps:
Lasst euch bei der Planung ganz viel Zeit! Unsere Küche ist in mehreren Monaten entstanden und es gab viele verschiedene Varianten. Wir haben uns für eine IKEA-Küche entschieden, weil wir mit unserer alten Küche sehr zufrieden waren und uns der schwedische Landhausstil einfach gut gefällt. Sehr geholfen hat uns dabei das Online-Planungsprogramm von IKEA, weil man damit ganz in Ruhe zu Hause planen kann und nicht von einem Berater "vollgequatscht" wird. "Normale" Küchenstudios geben einem meist die Planung erst mit nach Hause, wenn man den Kaufvertrag unterschrieben hat.

Dennoch würde ich nach der Planung immer noch einen Experten drüber schauen lassen, damit man nichts wichtiges vergisst. Macht euch Gedanken, was ihr in der Küche unterzubringen habt, wie ihr arbeitet und was euch wirklich wichtig ist. Mir war z. B. ein großes Spülbecken wichtig. Wir haben eine Spülmaschine und wenn ich mal was abwasche, sind das Dinge wie Backbleche und die passen in normale Spülen nicht rein. Deshalb diese Spüle und da gibt es dann auch keine Sauerei:



Wir - bzw. hauptsächlich Schatzi und mein Vater - haben die Küche selbst aufgebaut. Das war sehr viel Arbeit, hat aber auch Spaß gemacht und viel Geld gespart.

Kommentare:

Jule hat gesagt…

Hallo Thommy,
sehr, sehr, sehr, seeeehr schön!!! Tolle Küche- sieht riiichtig gemütlich aus! Genau mein Geschmack!
Dort werdet Ihr bestimmt tolle Küchenpartys feiern können!
Liebe Grüße aus Lüneburg, Jule

my-mayfair hat gesagt…

Hallo Thommy,
eure Kueche ist ja wunderschoen geworden.
Gross, hell, freundlich, einfach toll.
Liebe Gruesse, Ella

sonja hat gesagt…

Juhuuuu Thommy....
Ich bin einfach sprachlos!!! Und das kommt wirklich nicht oft vor...*giggl*...
TRAUMHAFT SCHÖN♥
Liebe Grüße,
Sonja

Anonym hat gesagt…

Auch wir sagen:

F A N T A S T I S C H ! ! !

Alle Fotos von Eurem Haus zeigen ein so schönes gemütliches Heim.
Das habt Ihr wirklich gut gemacht.

Liebe Grüße von Sigi ☺
und Mani ☺

Freudentanz hat gesagt…

Jetzt aber hier mal unter uns...
ich glaub ja, Du magst mich nicht mehr.. *buhuuuuuuuuuuuuu*
Kein einziger Post wird mir von Dir angezeigt.. das ist doch echt ne Frechheit.. Woran liegt das?
Komisch... :-/

Najaaaaaaaaaa, aber warum ich eigentlich hier bin:

WOW! WOW! WOW!
Wann kann ich vorbeikommen und dort mit Euch ein Käffchen trinken??!?? Es sieht einfach HAMMER aus.. ein Traum.. ehrlich.

Die Spüle, die Sitzecke.. hell, schlicht und sowas von stilvoll.
I like!

Viele liebe Grüße,
Angelina

Paulina hat gesagt…

...ich bin beim "Bloghüpfen" hier gerade zufällig gelandet, wie gut ;o)!Denn so kam ich in den Hochgenuss , diese wundervolle Küche betrachten zu dürfen, suuuuuperschön!Ich wünsche dir viele Sonnenreiche,fröhliche Stunden darin!Viele,liebe Grüße,Petra

Anonym hat gesagt…

Hallo Thommy,

durch Zufall auf deinem Blog gelandet ... und dann zeigst du eure Küche - jetzt, da ich unsere neue plane !! ;-)
Ihr habt das toll gemacht, sie ist sehr, sehr schön geworden. Hab mal ein wenig in deinem Blog gestöbert und mir auch eure bisherige Küche angesehen - auch sie war wunderschön, gerade das knallige Grün in Kombination mit Weiß und Buche (?) gefällt mir sehr gut. Und von den kleinen bunten Fliesen bin ich hin und weg. Der Besuch bei dir hat sich doppelt gelohnt: ich will eine große, weiße Spüle und kleine bunte Fliesen !!! :-) Danke für die Inspiration !
Komme gerne wieder bei dir vorbei.

Liebe Grüße,
Sabine

* Villa Lieblich * hat gesagt…

Was für eine TRAUMKÜCHE !!
GLG♥Doris

Anonym hat gesagt…

Lieber Thommy,

am liebsten hätte ich genau diese Küche mit diesem Ausblick.

Darf ich fragen, wie viel diese Küche gekostet hat?

LG
AnnA

Thommy hat gesagt…

Hallo Anna,
die Küche hat nicht ganz 9000,-- € gekostet. Ich kann den IKEA-Küchenplaner sehr empfehlen. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit kamen wir damit sehr gut zurecht und das Programm gibt einem einen guten Anhaltspunkt über die Kosten, die zu erwarten sind.
Viele Grüße,
Thommy