Mittwoch, 13. Juni 2012

Stauraum schaffen

Als wir unser Bad planten, entstand dieser vorgezogene Kniestock, um die Toilette "kopfnussfrei" unter der Schräge anzubringen. Der Platz daneben erschien uns irgendwie unnutzbar und wir überlegten, wie wir ihn nutzbar machen könnten. Irgendwann kam dann die Idee mit dem eingebauten Regal. Die Nische ist mit Tapete ausgekleidet und wir haben uns beim Glaser drei Glasplatten zuschneiden lassen. Entstanden ist Platz für Handtücher, ohne dass ein Standregal zusätzlichen Raum einnimmt:


Kommentare:

Mimis Welt hat gesagt…

Eine wirklich tolle Idee! Da muss man auch erst mal draufkommen! Aber es sieht klasse aus!
lg, Miriam

Freudentanz hat gesagt…

Oh ja, sowas wollten wir damals auch unbedingt haben.. aber irgendwie.. wie das dann so ist.. ;-)
Sieht KLASSE aus!!
Viele liebe Grüße,
Angelina

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!!!

Suuuuper praktisch!!! Habt ihr ganz toll geplant. Wir haben auch ein Bad mit Dachschräge. Und es ist manchmal gar nicht so einfach.
Ihr habt es prima gelöst!!!!

Ganz liebe Grüße
Nicole

✪ Villa Vanilla hat gesagt…

Hallo Thommy,
eine sehr gelungene Idee. Schön auch Deine heutige Wortschöpfung *kopfnussfrei". Herrlich!
Liebe Grüße
Mina

my-mayfair hat gesagt…

Hallo Thommy,
gefaellt mir wirklich gut.
Klasse Idee und super umgesetzt.
Liebe Gruesse, Ella

Anonym hat gesagt…

Super schön - und soooo praktisch. Euch ein schönes Wochenende! LG N.