Donnerstag, 26. Juli 2012

Aktuelles aus dem Garten

Vor der Terrassentür des Gästezimmers haben wir mit dem Pflaster, das wir vor der Garage entfernt haben, eine kleine Terrasse angelegt. Dort ist morgens Sonne und sie eignet sich prima zum Frühstücken oder für ein Nachmittagsnickerchen im Schatten. Die Möbel stammen von einer Kollegin, bei der sie über waren. Sie sind schon ein paar Jahre alt, sehen aber aus wie neu, weil sie bisher in ihrer Küche standen. Ich finde sie perfekt für einen Frühstücksplatz. Stellt euch vor, das Haus wäre gestrichen und ein paar schöne Kübel zierten die Terrasse, die Stühle hätten schönere Kissen ... hach, ich glaube, das passt ...



Vor dem Haus ist inzwischen - bis auf ein paar kleine Lücken - der Weg fertig. Morgen wird die Auffahrt gepflastert. Es ist einfach toll, trockenen Fußes von der Straße zum Haus gehen zu können ...





Kommentare:

Lisanne hat gesagt…

sehr schön, lieber thomm<,
da war aber jemand sehr fleißig! sieht auch schon ohne balkonkübel und wandfarbe super aus!
lasst es euch gut gehen,
liebe grüße
lisanne

Villa ✪ Vanilla hat gesagt…

Hallo Thommy,
Euer Haus ist so was von toll geworden! ALLES! Die Terrasse ist klasse, schön, wenn man den Sonneneinfall mit einplanen kann. Die Stühle - und dann noch als Geschenk - ganz toll! Ich finde es auch schön, dass ihr das Haus grau belassen wollt, das sieht so edel aus!
Ganz liebe Grüße
Mina

Pünktchen hat gesagt…

wow... euer haus ist einfach ein traum!! die wege sind so gelungen und ich bin ganz verliebt in eure schönen gartensessel!

freu mich auf MEHR!! auch auf bilder deiner küche :)
wohnlicher wird sie schon, wirst sehen, das geht schnell!!

wo liebe ist, kann man auch liebe sehen und spüren :)

nora

Lotta hat gesagt…

Hej Thommy,
euer Haus ist ganz bezaubernd, einfach nur wunderschön!Darf ich mal fragen, wie die Firma heißt?
Welche Farbe soll das Haus denn bekommen?
Mir gefällt es so auch schon richtig gut!
♥lichst (ebenfalls aus S-H)
Manuela

Lille Sverige Hus hat gesagt…

Hej Thommy,

wow - sieht doch jetzt schon total klasse aus - wahnsinn wie ihr vorangekommen seid..... Wenn Du eine super Farbe und vorallem eine total sympathische Farbenfirma benötigst, kann ich dir die Frau Dittmer von Falu Vapen Dittmer empfehlen. Echte schwedische Farbe welche sich langsam auswäscht - wie das Original FalunRot aber eben für grundierte Häuser geeignet. Die Farbe ist total matt und wäscht sich mit der Zeit aus.. da wir eh darunter ja grau grundiert haben glaube ich, dass wir längere Zeit nicht streichen müssen. Mit welchem Hausanbieter habt ihr eigenltich gebaut?

LG

MAREIKE

Thommy hat gesagt…

@Manuela und Mareike: Vielen Dank für die Komplimente! Wir haben das Haus von der Firma "Eksjöhus" aus Schweden und sind mit dem Haus und dem Hersteller auch sehr zufrieden. Nur den Bauträger (Importeur)würde ich nicht nochmal nehmen, der war (ist) nämlich eine Katastrophe.
Liebe Grüße, Thommy

Thommy hat gesagt…

P. S.: Es gibt im Norden noch andere, die von dem Hersteller importieren ... wir hatten den aus Schleswig Holstein.

Salanda hat gesagt…

Hallo Thommy,

was für ein schönes Heim habt ihr euch da geschaffen, das gefällt mir sehr.
Schön, dass du uns daran teilhaben lässt.
Bin sehr gespannt, wie es weitergeht....

Herzlichst,
Salanda

P.S.: Deine Lieblingsfilme sind auch meine, Birdcage allerdings in der alten französischen Fassung..:0)))