Donnerstag, 24. April 2014

Wandleuchter

Meine Eltern hatten seit vielen Jahren im Flur zwei sehr schöne Wandleuchter. Nun war bei einem das Glas kaputt uns sie kauften sich zwei neue. Die alten wanderten in den Müll. Dabei war doch einer noch ganz in Ordnung! Sowas geht natürlich gar nicht! Also habe ich mir den heilen Leuchter geschnappt und seit einigen Monaten lag er bei uns rum, weil die Farbe nicht passte.

Nun habe ich ihn aufgearbeitet.

So sah er vorher aus:



Dann habe ich die alte Farbe so weit wie möglich entfernt:



Nach drei Farbaufträgen aus der Sprühdose sieht der Leuchter nun so aus:


 

 
Vieeeel zu schade für den Müll, oder???

Kommentare:

Jutta König hat gesagt…

Ja, der ist wirklich viel zu schade für den Müll.
Sieht richtig schön aus.
Liebe Grüße Jutta

s'Shabbyhus hat gesagt…

wow, das hast du toll hingekriegt und wie recht hast du: Viel zu schade, um auf dem Müll zu landen. Die einen werfen die Sachen weg und andere kaufen sich wieder was Neues. Du hast gezeigt, dass es auch anders geht, weiterhin viel Freude daran und......euer blaues Haus ist für mich immer wieder ein ganz spezieller Hingucker, liebe Grüsse Barbara

Dany hat gesagt…

Toll :-) Was für ein Schmuckstück!